TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1237)

Beiträge & Podcasts

19.07.2017 von Hossein Naghipour | Zeit: 1 Minuten

Thema der Sendung heute ist der Iran. Trotz der Liberalisierungs- und Öffnungsbewegung der  letzten Jahre bleibt der Iran für uns ein verschlossenes und geheimnisvolles Land, nur wenige  Informationen über das gesellschaftliche und kulturelle Leben dringe

Eine Reise durch den Iran mit Günter Lietzmann

Thema der Sendung heute ist der Iran. Trotz der Liberalisierungs- und Öffnungsbewegung der letzten Jahre bleibt der Iran für uns ein verschlossenes und geheimnisvolles Land, nur wenige Informationen über das gesellschaftliche und kulturelle Leben dringen nach außen. Wir haben heute im Studio mit Günter Lietzmann einen Gast, der gerade von seiner zweiten Reise in den Iran zurückgekehrt ist. Günter Lietzmann, Fotograf und Journalist aus Hannover, hat die zweiwöchige Reise in einer kleinen Reisegruppe mit einem ortskundigen Führer in den Süd-Osten des Iran unternommen, der im Gegensatz zum bekannte Westen mit den Metropolen Teheran, Isfahan und Shiras touristisch noch nicht erschlossen ist. Günter wird von überraschenden Erfahrungen und Eindrücken aus einem entlegenen Gebiet diesen erstaunlichen Landes berichten, wo Kultur und Tradition, sich auf überraschende Weise mit Freundlichkeit und Öffnung zur Moderne mischen.Im Gespräch mit Axel Kleinecke und Hossein Naghipour

Jetzt anhören

20.06.2017 von Hossein Naghipour | Zeit: 1 Minuten

Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung

Eine Veranstalltung von städtischer Erinnerungskultur am 20.Juni im Neuen Rathaus.

Program: „ I have a dream“ , junge Geflüchtete rappen mit Spax; Grußwort: Bürgermeister Thomas Hermann; Gespräche mit Spax: Cevahir Sansar, Syrien und Omid Bahadori, Iran; Musik: Omid Bahadori; Gespräch mit Spax: Hossein Kiumarz Naghipour, Iran; „Neue Wurzeln“ , Ausblik auf die Ausstellung im Neuen Rathaus vom 4. - 16. Juli: Katharina Sieckmann; Musik: Spax freestle

Jetzt anhören

19.06.2017 von Wolfgang Lettow | Autor: radioflora_2017_06_06_Di_18 | Zeit: 15 Minuten

Interview zu Achmet A., der die Forensik in Bremen nicht überlebt hat

Achmet A., ist am 09 Mai 2017 durch eine unverhältnismäßige, brutale und willkürlich ausgelöste Zwangsmaßnahme des Personals im Krankenhaus Bremen-Ost gestorben. Dazu ein Gespräch der psychiatrie kritischen Gruppe aus Bremen. Kontakt: beschwerde-bremen-ost@gmx.de

Jetzt anhören

31.05.2016 von Hossein Naghipour

Hausbesetzung in Göttingen für eine bessere Nutzung

Mehrere Jahre leerstehende DGB-Haus in Göttingen ist seit November 2015 besetzt unter dem Motto: „Wir schaffen hier konkret Wohnraum für Geflüchtete und andere Wohnungssuchende“. Über die Vorgeschichte und aktuelle Lage der Besetzung ein Gespräch mit Sabine und Mani

Jetzt anhören

10.03.2016 von Ulrich Zerwinsky

NO LAND’S SONG in Concert

Die Wiederentdeckung der iranischen weiblichen Stimme.
Montag, 21.3.2016 Kulturzentrum Pavillon, Hannover
Seit der Revolution von 1979 ist es Frauen im Iran verboten, öffentlich solo zu singen. Die junge Komponistin Sara Najafi widersetzte sich der Zensur und den Tabus und hat in ihrer Heimatstadt Teheran ein offizielles Konzert für Solosängerinnen organisiert. Zum Kinostart von „No Land’s Song“, dem mit internationalen Auszeichnungen prämierten Dokumentarfilm des Iraners Ayat Najafi über dieses Konzert in der Oper von Teheran, hat das Kulturzentrum Pavillon alle Sängerinnen und Musiker aus dem Film zu einem Konzert nach Hannover eingeladen.
Ihr hört den Mitschnitt der Pressekonfrenz mit Beteiligung von Christof Sure von Pavvillon und Ayat Najafi.

Jetzt anhören

08.09.2015 von Antonio Pienkny

Interview mit der Osnabrücker Band Therapiezentrum beim Entenfang-Open-Air

Die Osnabrücker Band Therapiezentrum meldet sich zurück. Nachdem Anfang April 2014 das zweites Studio-Album "Herz.Rhythmus.Störung." erschien, legten sie nun mit dem Album "Barfuss" nach. Am 13.09.2015 gibt es von 12-13 Uhr beim Sonntagswecker eine Sondersendung über die Band.
Im Rahmen des "Rock Live am Entenfang" am 05.09.2015 hatte ich die Gelegenheit, diese sympathische Band ein wenig kennenzulernen - hier nun das Interview

Jetzt anhören

18.07.2014 von Ulrich Zerwinsky

Interview mit Thomas Ganskow, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Piratenpartei in Hannover

Der radio flora-Redakteur Michael Knoppik führte im Juni 2014 ein ausführliches Interview mit Thomas Ganskow.

Jetzt anhören

24.06.2014 von Hossein Naghipour

Refugees Camp in Hannover

Seit den 24. Mai kämpfen bis 200 Sudanasen in einem Refugees Camp am Weiße-Kreuz-Platz in Hannover für ihre Rechte auf Asyl. Über ihre aktuelle Situation habe ich am letzten Sonntag Khaled den Sprecher des Campes interviewed.

Jetzt anhören

06.05.2014 von Wolfgang Lettow

Zensur gegen den Gefangenen Thomas Meyer-Falk

Aus einer Protesterklärung an die JVA Freiburg und das Justiz-Ministerium Baden-Württemberg: Wie wir erfahren haben und wissen, hat die Anstaltsleitung der JVA Freiburg mit Bescheid vom 13.03.2014 dem Politmagazin 'KONTRASTE' (ARD) untersagt bzw. verboten, ein TV-Interview mit dem Gefangenen Thomas Meyer-Falk (Sicherunsgverwahrungs-Abteilung) über die Sonderhaftbedingungen der Isolationshaft, zu führen.

Jetzt anhören

09.04.2013 von Redaktion

Gewalt gegen Frauen mit Behinderung - Interview mit Ina

Wir sprachen mit Ina vom Niedersächsischen Netzwerk behinderter Frauen über Gewalt gegen Frauen mit Behinderung, vor allem sexualisierte Gewalt und die Selbstorganisation von Frauen mit Behinderung. Damit nicht mehr über sie, sondern mit ihnen gesprochen wird.

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts