TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1222)

Beiträge & Podcasts

31.10.2016 von Chris Carlson

Das CETA –Urteil des Bundesverfassungsgerichtes

Wilfried Trautmann hat sich langjährig intensiv mit der Frage von Freihandelsabkommen beschäftigt. In einem Kommentar (mit anschließendem Interview) analysiert er das rezente BVG-Urteil über CETA und dessen absehbare Folgen.

Jetzt anhören

24.06.2016 von Charly Braun

Szenische Lesung zu TTIP, CETA, TiSA

Verelendung durch Freihandelsabkommen in beeindruckender Schau stellten Wilfried, Fritz, Wiebke und Charly in Walsrode dar - musikalisch begleitet von Arne Eggers. Eingeladen vom "Walsroder Bündnis gegen Freihandelsabkommen" trugen die Vier mit weißen Masken Wilfried Trautmanns Texte vor, was sich für Menschen bei Arbeitsbedingungen, in Schule, Pflege und in Kommunen verändert, wenn die Freihandelsabkommen nicht verhindert werden. Ein Kleinunternehmer, Erwerbsloser, Fallmanager, Familienvater, Bürgermeisterin und Studentin beschrieben was ihnen passiert anhand der sozialen USA-Realität.

Jetzt anhören

08.01.2016 von Charly Braun

Gewerkschafter bedanken sich beim Stadtrat Walsrode

No TTIP - DANKE an Stadtrat Walsrode für den Beschluß gegen Freihandelsabkommen

Damit war nicht zu rechnen. Am 17.12.2015 hat der Stadtrat Walsrode mehrheitlich (darunter auch 2 CDU-Stimmen) sich gegen Freihandelsabkommen ausgesprochen. Die Grüne Ratsfrau Ellen Gause erklärt wie das kam.

Jetzt anhören

05.11.2014 von Ulrich Zerwinsky

Frank Bsirske, H-D Charly Braun

Culture Courage-Interview zu den Freihandelsabkommen mit dem ver.di-Vorsitzenden Frank Bsirske

Das Interview wurde geführt im ver.di-Bildungszentrum Walsrode am 01.10.2014.

Redakteur: H-D Charly Braun

Sind TTIP, CETA und TISA und sozialer, gesünder und ökologischer verhandelbar und praktizierbar oder sind die "unfairhandelbar" ist Ablehnung und Widerstand angesagt?

FOTO: Ralf Bohlen

Jetzt anhören

10.02.2014 von Mechthild Dortmund

Was blüht uns durch das geplante Freihandelsabkommen EU-USA?

Zwischen den USA und der EU wird zurzeit über ein Freihandelsabkommen verhandelt, nicht ohne Grund in vielen Bereichen geheim. Am so genannten geplanten TTIP entzündet sich viel Kritik und es besteht die berechtigte Sorge, dass demokratische Rechte weiter ausgehebelt werden. Aber es gibt auch massiven Widerstand. Über Inhalte des TTIP und Aktionen dagegen sprach Alfred Klose mit Peter Fuchs von "power shift", einer Arbeitsgruppe von attac, und mit Andreas Brändle von der hannoverschen TTIP-AG.

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts