TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1226)

Beiträge & Podcasts

01.10.2013 von Wolfgang Lettow

DNS-Entnahme bei einem Beschuldigten im "RAZ-Verfahren"

Am 22. Mai 2013 fanden in Berlin, Magdeburg und Stuttgart insgesamt 21 Hausdurchsuchungen wegen der angeblichen Bildung von Nachfolgeorganisationen der militanten Gruppe (mg) - der Revolutionären Linken, den Revolutionären Aktionszellen - statt. Insgesamt 9 Beschuldigten wird mit Hilfe des §129 neben der Bildung der RAZ, auch die Mitarbeit an der Untergrundzeitschrift radikal vorgeworfen. Aktuell sind vor allem die Beschlüsse des Bundesgerichtshofs, DNS-Proben bei einigen der Beschuldigten zu entnehmen. Gespräch mit dem Betroffenen.

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts