TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

(zwischen den angezeigten Sendungen gibt's den legendären "radio flora-Musikmix")

Schlagworte

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1088)

Folge uns auf:

radio flora - Hannovers web-radio

radio flora ist ein hörbares Spiegelbild der sozialen, kulturellen und politischen Ereignisse und Bewegungen in der Region Hannover und weltweit. radio flora versteht sich als zugangsoffener Bürgersender auf allen Programmebenen. Denn Radio zum Mitmachen ist ein erklärtes Ziel. Die aktive Beteiligung der HörerInnen, die teilweise Aufhebung der Trennung von 'Produzenten und HörerInnen' wird bei radio flora insbesondere durch die Mitarbeit in den Redaktionsgruppen erreicht. Um es klar zu sagen: Die Programmproduktion geschieht freiwillig und unentgeltlich.

Am 3. Juli 1971 starb Jim Morrison, Sänger der legendären Rockband "The Doors". Wir bringen deshalb zwei Sondersendungen am 4. Juli um 20 und 23 Uhr.

radio flora auf facebook

DAS webradio aus Hannover jetzt mit neuem Facebook-Auftritt - stets aktuell und informativ.
Unter www.facebook.com/radiofloraoffiziell sind wir anzutreffen, dort findet ihr Hinweise zu Sondersendungen, zu aktuellen Podcasts und viele weitere Informationen rund um radio flora - einfach auf „gefällt mir“ klicken und auf dem Laufenden bleiben! Folgt uns auf facebook - wir hören uns!

Neue Beiträge & Podcasts

22.07.2016 von Charly Braun | Autor: radioflora_2016_07_20_Mi_18 | Zeit: 58 Minuten

"AfD: Reichenförderung anstatt Armutsbekämpfung"

Aus dem Vortrag von Ralf Beduhn/ GEW-Kommision "Courage gegen Rechts".  Von der AfD erhoffen sich manche "kleinen Leute" eine rassistische Lösung ihrer sozialen Probleme. Die AfD setzt jedoch auf das Prinzip der Ungleichheit. Und das bezieht sich nicht nur auf die Unterscheidung "Deutsches Volk" gegen "Fremde", sondern auch auf die sozialen Verhältnisse. Die AfD tritt in ihrer Programmatik für eine weitere massive soziale Spaltung der Bevölkerung und eine Privilegierung der Besserverdienenden und Superreichen ein! Ralf Beduhn stellt dar, wie die AfD mit ihrer Steuer- und Sozialpolitik die Reichen reicher und alle anderen ärmer machen will. "AfD muss man sich leisten können!"   

Vortrag vom 29.6.16 in Walsrode

Jetzt anhören

22.07.2016 von Chris Carlson | Zeit: 9 Minuten

Deine EU-Abgeordneten, die unbekannten Wesen

Trotz der großen politischen Bedeutung des Europaparlaments für unser aller Leben wissen die meisten von uns sehr wenig über die Menschen, die uns dort vertreten. Zum Teil sind sie als Personen ziemlich unbekannt. Auch steht es mit der Arbeitsmoral oft nicht zum Besten, und andere ethische Defizite sind auch festzustellen. Ein Plädoyer für mehr Engagement und Redlichkeit unter den Europaabgeordneten.

Jetzt anhören

15.07.2016 von Chris Carlson | Zeit: 8 Minuten

Ekel Alfred und die Borg-Königin

Der US-Präsidentschaftswahlkampf kommt nun in seine heiße Phase. Die beiden Kandidaten der großen Parteien werden voraussichtlich Donald Trump und Hillary Clinton sein. Trump wäre aus europäischer Sicht ein politischer GAU, aber auch Clinton ist nicht unproblematisch. Beide stehen – mit unterschiedlichen Nuancen – für eine aggressive neoliberale und imperialistische Politik. Ein Porträt.

Jetzt anhören

                                                           Hier gibt es mehr  Beiträge & Podcasts

 
radio flora > Hannovers web-radio